Fanblock aktuell • Ausgabe 188 • Augsburg

Salli zemme

und Achtung: Ihr haltet hier den brutalsten Fanblock der Bundesliga in euren Händen. Zu diesem Ergebnis kam eine unabhängige Jury der BILD-, äh, der Rhein-Neckar-Zeitung. Aber genug von Hopp und seiner Puppensammlung. Apropos Puppen: Heute gegen Augsburg gilt es, die Negativerlebnisse auswärts zu vergessen und mit der nötigen Aggressivität im Grenzbereich (*höhö* Sorry, ich komm nicht los von den Vögeln) den nächsten Heimdreier einzufahren. Siebzehn Siege reichen immerhin für Europa! Also: Alles geben für den SC! Und wenn ihr heute alles gegeben habt, dann macht das doch morgen nochmal bei den Amas: Da kommt nämlich Reutlingen in die Fußballschule. Wenn es bei den Profis schon keine Derbys gibt, muss man sich halt bei den Amas behelfen. Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Alles für den SC!