Fanblock aktuell • Ausgabe 165 • Paderborn

Salli zemme

Es ist wohl nicht übertrieben, wenn das heutige Spiel als das wichtigste der Saison bezeichnet wird. Im Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Paderborn müssen drei Punkte her, alles andere wäre extrem bitter. Heute müssen wir schreien und singen, was das Zeug hält, egal wie geschlaucht und verkatert wir vom Tag der Arbeit auch sein mögen. Heute gibt es keine Ausreden, heute gibt es nur Vollgas! Kleine Extra-Motivation: „Das war der bisher schwächste Gegner, den wir im Stadion hatten. Es ist gut zu wissen, dass es einen Gegner gibt, den man hinter sich lassen kann.“ – Das hat Paderborn-Präsident Wilfried Finke nach dem 1:1 im Hinspiel über den Sport-Club von sich gegeben. Also: Zeigen wir ihm heute, dass Hochmut vor dem Fall kommt! Auf geht’s Freiburg, kämpfen und siegen!